Ausstattung

Digitales Röntgen

Mit dem digitalen Röntgen bieten wir Ihnen ein modernes bildgebendes Verfahren mit vielen Vorteilen. Generell ist ja das Röntgenbild in der Zahnheilkunde als diagnostisches Mittel nicht mehr wegzudenken. Für die zahnärztliche Behandlungsplanung und das Erstellen von Diagnosen ist es die wichtigste Voraussetzung. So röntgen wir im Rahmen 

Beim digitalen Röntgen wird kein herkömmlicher Röntgenfilm belichtet, sondern das Bild auf eine spezielle Speicherfolie projeziert, digitalisiert und zum PC überführt.

Durch die Digitalisierung ist das Röntgenbild sofort auf dem Monitor am Behandlungsstuhl sichtbar, sodass ihr Zahnarzt mit Ihnen dieses gemeinsam besprechen kann.

Das digitale Röntgenverfahren bietet höchste Qualität bei bedeutend geringerer Strahlenbelastung als bei herkömmlichen Röntgenaufnahmen. Diese ist bei intraoralen Einzelbildern um bis zu 90% reduziert, bei der Übersichtsaufnahme, der sogenannten Orthopantomographie (OPTG) bis zu 30%.

"Für mehr Gesundheit und mehr Schutz!"

Bei der digitalen Übersichtsaufnahme bekommt ihr Körper weniger Strahlung ab, als bei einem 1/2 stündigen Flug in 11.000m Höhe.

Doch die Digitalisierung tut nicht nur unserem Körper gut, sondern wir schonen damit auch die Umwelt. Die hochgiftigen Chemikalien zur Entwicklung  der herkömmlichen Röntgenfilme werden nicht mehr gebraucht sowie der Verbrauchsmüll fällt weg.

Gerät zur elektrometrischen Längenmessung

Multimedia (Bildschirm direkt an der Behandlungseinheit)

Intraoralkamera